WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 17. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

90-jähriges Bestehen mit Oscar-Nacht gebührend gefeiert


Die geehrten Mitglieder v. l. : Uwe Ries, Carla Siebeck, Dr. Jochen Schmitt, Alexandra Wessely, Beate Albert, 1. Vorsitzender Hans- Jürgen Fies. (Foto: privat)

(bro) (js) Der Eberbacher Tennisclub Blau-Weiß feierte in diesem Jahr ein Sommerfest der besonderen Art. Anlass war das 90-jährige Bestehen des Clubs, das mit einer „Oscar Nacht“ gebührend gefeiert wurde. Über den roten Teppich kamen mehr oder weniger bekannte Stars wie „Abba“, „Marilyn Monroe“, „Björn Borg“, „Elsa, die Eiskönigin“ und auch „Udo Lindenberg“ durfte nicht fehlen. Dekoration und Musik waren dem Ereignis perfekt angepasst.

Nach dem Begrüßungssekt ergriff der erste Vorsitzende, Hans-Jürgen Fies, das Wort. Er zeigte sich erfreut über das Erscheinen so vieler illustrer Gäste und betonte, dass der Club trotz des hohen Alters dennoch jung geblieben und es ihm um den Nachwuchs nicht bange sei. Er bedankte sich bei Beate Albert und ihrem Team für die Ausrichtung und Organisation des Abends und hofft, dass zukünftig noch viele gute Ideen in die Tat umgesetzt würden.

In diesem Rahmen wurden auch die Mitglieder geehrt, die dem Club über viele Jahre die Treue gehalten haben und zum Teil auch noch aktiv am Turnierleben teilnehmen. Für 25 Jahre erhielten Beate Albert und Ursula Haas Ehrennadel und Urkunde, für 40 Jahre Leonie Epp, Markus Ketterer, Rolf Schieck, Dr Jochen Schmitt, Daniel Siebeck und Alexandra Wessely. 50 Jahre Treue zum Verein halten Hans Menges und Uwe Ries, und für ihre 60-jährige Mitgliedschaft wurde Carla Siebeck geehrt. Dazwischen konnte diniert werden mit ausgesuchten Gerichten aus „Albinos“ Küche.

Anschließend fand die Oscarverleihung mit entsprechender Moderation statt. „Marilyn Monroe“ (alias Antje Kapell) wurde für ihr Lebenswerk mit einem Oscar bedacht, Saskia Schmitt für ihre Rolle der „Cruella de Vil“ im Film „101 Dalmatiner“ und Matthias Voigt für seine überragende Trainerrolle beim TC BW, um nur einige hervorzuheben. Die Gruppe „Abba“ glänzte mit einer Showeinlage, bevor die Tanzfläche für alle freigegeben wurde.

29.07.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

KSR Kübler

Werben im EBERBACH-CHANNEL